LIMA
Die Leichtbaumesse
29. - 30. Mai 2018
Messe Chemnitz

INFORMATIONEN FÜR BESUCHER

LiMA 2016_Foto 3

Messeprofil & Positionierung

Die LiMA ist die mitteldeutsche Leichtbau-Messe für Forschung, Entwicklung und industrielle Serienproduktion von Leichtbau in zahlreichen Branchen und Anwendungsfeldern.
 
Die LiMA Angebotsfelder umfassen:
  • Leichtbauwerkstoffe und Bauteile
  • Fertigungsverfahren und Fertigungstechnik
  • Leichtbau in Forschung & Entwicklung und Dienstleistungen

Die LiMA 2018 bietet Innovationen, Information, Kontakte und Geschäftschancen zur Schlüsseltechnologie Leichtbau, die kleinen und mittelständischen Herstellern, Zulieferern und Anwendern Entwicklungsvorsprung, Wettbewerbsfähigkeit sowie ein großes Wachstumspotenzial.

Leichtbaumesse LiMA im Zentrum der mitteldeutschen Industrieregion

In Mitteldeutschland hat sich eines der führenden deutschen Leichtbau-Cluster mit hochkarätiger, international beachteter Forschung und Entwicklung etabliert. Immer mehr industrielle Anwender und Verarbeiter von Leichtbau-Materialien in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitieren von dieser Entwicklung. Wir bringen Sie zur LiMA in der Messe Chemnitz zusammen!
 
Kompetenzen besitzt die Region Mitteldeutschland vor allem bei der Entwicklung neuer Werkstoffe und Werkstoffverbunde in Metall, Textil, Kunststoffen, Holz und weiteren nachwachsenden Rohstoffen. Die Entwicklung serienfähiger Leichtbautechnologien und die Integration von Smart Systems schafft Leichtbaulösungen für vielseitige industrielle Anwendungsfelder. Deutschlands einzigartiges Leichtbau-Forschungscluster MERGE (TU Chemnitz) steht ebenso dafür wie das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (TU Dresden), die Leichtbau-Zentrum Sachsen GmbH (LZS) und das Institut für Maschinenelemente, Konstruktion und Fertigung (TU Freiberg), das Sächsische Textilforschungsinstitut sowie die zahlreichen Fraunhofer-, Leibniz-, Max-Planck- und Helmholtz-Institute in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
 
Mitteldeutschland punktet mit zahlreichen Leichtbau-Anwenderbranchen, die eng verzahnt sind mit einer exzellenten, technisch geprägten Forschungs- und Hochschullandschaft. Mitteldeutschland punktet mit der LiMA - der Messe für Leichtbau in Chemnitz!
Anwenderbranchen polnisch_LiMA 2016

Ihre Ansprechpartner

André Rehn
Leiter Messen & Märkte
Telefon: +49 (0) 371 38038-101
Fax:        +49 (0) 371 38038-109
E-Mail:   a.rehn@c3-chemnitz.de

Karla Brinkmann
Telefon: +49 (0) 371 38038-134
Fax:        +49 (0) 371 38038-109
E-Mail:   k.brinkmann@c3-chemnitz.de

Tina Rothämel
Telefon: +49 (0) 371 38038-111
Fax:        +49 (0) 371 38038-109
E-Mail:   t.rothaemel@c3-chemnitz.de